aktuelle Veranstaltungen

Behandlungszeiten

Veranstaltungen

Downloads

Tierkommunikation

Wie funktioniert Tierkommunikation?

Bis vor wenigen Jahrhunderten war die Seele noch Bestandteil unseres Welt- und Menschenbildes. Es war eine animistische Weltanschauung, in der alle Lebewesen und alle Dinge eine Seele hatten. Das englische Wort für Tier "animal" stammt sogar vom Lateinischen "anima": Seele. Seelenforschung ist seit Jahren wieder ein Thema der Wissenschaft. Der britische Biologe und Biochemiker Rupert Sheldrake untersuchte die so genannten "morphogenetischen Felder. Sheldrakes Meinung nach verbinden diese Felder einzelne Seelengruppen ( z.B. Tiergruppen) miteinander und dienen auch als Kanal für telepathische Kommunikation. Auf diesem Weg ist es möglich, auf mentaler Ebene mit Tieren, anhand von Gedanken, Bildern und Gefühlen, zu kommunizieren.

Wo kann Tierkommunikation helfen?

Das Wohl des Tieres steht immer an erster Stelle. Die Kommunikation mit Ihrem Tier ersetzt keine tierärztliche oder psychische Untersuchung und Behandlung.



⇦ Behandlungen